Montag

Die Eröffnung der Projekttage der Ostschule Gera Europaschule.

In dieser Projektwoche geht es um das Land Schweden. Die Einteilung der Themen erfolgte durch Frau W. .

k-IMG_1199

10 Stationen standen für die Klasse 5 zur Auswahl, die gemeinsam oder einsam abzuarbeiten waren. So lösten sie z.B. Rätsel über die Länder und ihrer Hauptstädte. Die Puzzle mit Ländernamen der EU haben ihnen auch viel Spaß gemacht. Schwierigkeiten bereitete schon eher die Beschriftung der Landkarten. Zum Schluss nutzten sie die Kartenspiele zu Europa.

k-IMG_1207

Thema der Klassenstufe 6 sind die WIKINGER.
Ein Interview, das sie lasen, brachte einige Informationen.
Wie haben sie gelebt und auf ihren Schiffen überlebt?
Gab es Drachen und Schätze zur damilgen Zeit?
Sie malen, schneiden, kleben und falten mit Papier, Wolle und anderen Materialien. Maurice, Johannes und Franz beuen an einem Schiff.
Nicole, Arjim Sarah und Joelina gestalten Drachenköpfe.

k-IMG_0006k-img_1262

Eine Grupper der Klasse 7 wollte sich mit Alfred Nobel vertraut machen. Sie recherchierte zu dem Physiker und begann mit einer Präsentation zu ihm.
Andere Schüler der Klassenstufe 7/8 bastelten Armnbänder in den Nationalfarben Schwedens, übten dass Lied “Pipi Langstrumpf” und suchten nach bekannter Musik und Mode aus Schwenden.

Die Klasse 8 begab sich auf Spurensuche zum Schwedenkönig in Gera.k-IMG_1212

Die 9. und 10. Klassen engagieren sich für ihren Abschlusstag. In diesem Zusammenhang planten sie die Mottowoche. Desweiteren kümmerten sie sich um den Ablauf des letzten Schultages. Mit viel Lust und gute Laune schrieben sie ihre Dankesreden.
Außerdem interessieren sich Schüler für die bekannen schwedischen Wirtschaftsunternehmen in Deutschland.

IMG_0017

Eine gemischte Gruppe von 14 Schülern, die selbst aus 11  verschiedenen Ländern kommen, haben sich am 1. Tag der Europawoche Informationen über Schweden gesammelt. Sie hielten Vorträge über, die Hauptstadt Stockholm, Sehenswürdigkeiten, Tiere, Speisen und schwedische Mode. Das Thema:  “schwedische Märchen” beschäftigte sie im 2. Teil. Sie schauten den Film “Nils Holgersons wunderbarer Reise” – einer der beliebtesten schwedischen Kinderfilme. Sie erzählten dann deutsch was ihnen diesen Film gefallen hat. Für sie war es schwierig da Deutsch nicht ihre Muttersprache ist.

k-IMG_0004

(c) Franz L., Niclas O.,Binh D.Q.

Advertisements